e-Letter Nr. 135 / März 2018

Liebe Freundinnen und Freunde,

Es wird wärmer und die Tage werden länger … endlich, so denken wahrscheinlich viele, und ich auch. Viele lechzen nach Licht, gehen jetzt gerne spazieren und genießen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Keine Jahreszeit ist so stark mit dem Begriff “Veränderung” verbunden wie der Frühling.

Überall entsteht neues Leben und wir sind wohl alle froh, dass die kalte und dunkle Jahreszeit nun – trotz einiger eisiger Tage zwischendurch – immer mehr dem Licht und der Wärme weicht …!

In diesem e-Letter habe ich für Sie wieder eine Auswahl an Neuigkeiten, Bedenkenswertem und aktuellen Terminen zusammengestellt. Natürlich darf auch die kleine Weisheitsgeschichte nicht fehlen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihre
Sigrid Engelbrecht

[/toggle]


Rubriken

1. Neuigkeiten
2. Aktuelle Seminarangebote und Termine
3. Selbstcoaching-Leitfaden
4. Selbstmanagement: Tipps & Tricks
5. Kleine Weisheitsgeschichte


1. Neuigkeiten

Seit 22. Februar im Buchhandel:

Sigrid Engelbrecht + Michael Linden:

LASS LOS! ES REICHT – Wege aus der Verbitterung

Das quälende Gefühl, das sich einstellt, wenn man Ungerechtigkeit erlebt, herabgewürdigt oder bloßgestellt wird, ist eine »heiße« Emotion, die schlimmer als Angst und Depression sein kann. Sie erfasst Einzelne, aber auch das Kollektiv. Dieses Buch hilft zu verstehen, wie diese Emotion entsteht und wie man sich von ihr befreit.

Ecowin Verlag
1. Auflage 2018
Hardcover mit Schutzumschlag
188 Seiten
ISBN-13 9783711001381


Öfter mal gut drauf sein: www.ihr-gute-laune-coach.de

Besuchen Sie die Gute-Laune-Website und holen Sie sich handliche Portionen guter Stimmung! 🙂

www.ihr-gute-laune-coach.de

Neue Beiträge, Zitate + praktische Tipps!


Jetzt Online: der Gute-Laune-Kurs auf www.gedankenwelt.de

Erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie Ihre Stimmung nachhaltig verbessern können! Einfach mal hinsurfen, Kurs buchen + den Gutscheincode für die 10 % Ermäßigung einlösen: https://gedankenwelt.de/kurse/

Gutscheincode: SIGRID10


2. Aktuelle Angebote und Termine

Schreibcafé aktuell:

Im Schreibcafé treffen sich Menschen mit unterschiedlichen Schreibinteressen. Bei jedem Treffen stehen eine Textart und ein Thema im Mittelpunkt (beispielsweise Biografisches Schreiben, Lyrik, Schreibdenken, kreative Schreibmethoden usw.). Nach der Präsentation des jeweiligen Themas wird praktisch gearbeitet, d.h. es werden ganz konkret Texte geschrieben. Das schafft Gelegenheit, neue Seiten an sich selbst zu entdecken und neue Arbeitsweisen auszuprobiere.n.

Nächstes Schreibcafé: Dienstag, 6. März 18:00 – 19:30 Uhr

Referentin: Karin Küting

Thema: Recherche, Details & Co., Modul: Der berühmte erste Satz – Zweiter Teil

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, „Das Schloss“, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin
(S+U Rathaus Steglitz)

Anmeldung ist nicht erforderlich; Kostenbeitrag: 3 Euro


 Die Kunst der klugen Entscheidung

1-Tages-Seminar

Inhalte: Kopf oder Bauch? Zügig, überlegt und effizient entscheiden können ist in vielen Situationen von Vorteil. Wie rationale Argumente und Bauchgefühl in Einklang gebracht werden und dies für kluge Entscheidungen zu nutzen ist, vermittelt dieser Workshop.
Er gibt einen Überblick über die wirksamsten rationalen und intuitiven Methoden zur Entscheidungsfindung. Ziel ist es, herauszufinden, welches die persönlich “passendsten” sind und sie gezielt in der Praxis anzuwenden.

Samstag, 17. März 2018, 10:00 Uhr – 17.00 Uhr

vhs Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162, Raum 1.12 
Mehr Info + Anmeldung: www.vhsmitte.de


Frühjahrsputz – ich schaffe das!

Ballast abwerfen lernen, Prioritäten setzen, endlich weniger Zeit und Energie mit dem Suchen wichtiger Unterlagen verbringen – das führt zu mehr Gelassenheit im Umgang mit sich selbst und mit anderen Menschen. Zudem schafft es Zeit für die Dinge, die Sie wirklich gern tun.

Der Workshop vermittelt einfache und wirksame Ordnungs-Techniken, mit deren Hilfe Sie
• Ihren Schreibtisch “ent-stapeln”
• Kleiderschrank und Wohnung “ent-rümpeln”
• Ihr Leben “ent-schleunigen”
• Ihre sozialen Beziehungen “ent-lasten”
• Brachliegende Talente “ent-wickeln”

Freitag, 23. März 2018, 17:00 Uhr – 21:00 Uhr und Samstag, 24. März, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

vhs Spandau, Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, Raum 206

Mehr Info + Anmeldung: www.vhsspandau.de


3. Selbstcoaching-Tools

Hier gibt es regelmäßig Wissenswertes zum Thema Coaching und Selbstcoaching.

Wegweiser für die Zukunft

Immer mal wieder stolpern wir eher zufällig über etwas, das interessant für zukünftige Projekte oder Ziele sein könnte: etwa einen spannenden Zeitungsartikel, ausdrucksstarke Fotos oder Zitate, die etwas in uns berühren. Meist heben wir solche Dinge nicht auf. Und wenn doch, finden wir sie nicht wieder. Oder: Wir heben sie nicht auf, weil wir ohnehin wissen, dass wir sie nicht wiederfinden. Wär’ doch gut, einen Ort dafür zu schaffen:

• Alles nach Themen sortiert in ein Album kleben.

• Artikel, Bilder und Texte in einer Hängeregistratur oder in einem persönlichen Zukunftsordner sammeln.

• Eine schöne große Schachtel dafür reservieren.

mehr...

Das wie ist nicht so wichtig: Hauptsache, wir haben einen Ort für alles, was uns in Hinblick auf unsere Zukunft inspiriert.

Sobald wir einen festen Platz dafür eingerichtet haben, fallen uns solche „Wegweiser“ für unser Leben besonders ins Auge. Nach und nach werden unsere Zukunftsvorstellungen immer klarer. Zu den gesammelten fremden Ideen gesellen sich immer mehr eigene hinzu.

Irgendwann blättern wir dann in unserer Ideensammlung und denken: Genauso soll mein Leben in diesem oder jenem Bereich auch einmal aussehen. Das möchte ich erreichen, das ändern, das abschaffen.


4. Selbstmanagement: Tipps & Tricks

An dieser Stelle finden Sie Anregungen, wie Sie Ihren Alltag effektiv organisieren können.

Die AUA Methode

Mit diesen einfachen Planungs-Tool behalten Sie in der Hektik des Tagesgeschehens den Überblick und stellen sicher, dass wichtige Aufgaben nicht in Vergessenheit geraten. Das ist ein guter Anfang! Doch: Jetzt sollten Sie den nächsten Schritt machen und dafür sorgen, dass Ihre Ziele und langfristigen Projekte bei der Planung nicht zu kurz kommen.

Das geht ganz einfach, wenn Sie sich dabei an die AUA-Methode halten. In 3 Schritten sichern Sie sich Ihren Zeit-Erfolg:

 

mehr...

1. Alles aufschreiben + Prioritäten festlegen

2. Unvorhergesehenes einplanen

3. Abends Bilanz ziehen

Es geht nicht darum, “perfekte” Zeitpläne aufzustellen. Aber mit einer cleveren Planung haben Sie es in der Hand, das Beste aus Ihrer Zeit zu machen! Picken Sie sich zunächst zwei bis drei wichtige Punkte heraus + beginnen Sie dort, wo Sie mit geringem Aufwand am meisten erreichen können.