e-Letter Nr. 148 / April 2019

Herzlich willkommen zum aktuellen e-Letter rund um
Coaching, Selbstmanagement und persönliche Weiterentwicklung

Liebe Freundinnen und Freunde,

Nun ist der Frühling da, und ich habe noch keinen getroffen, der sich nicht darüber freut. 🙂

Gestern, bei der aktuellen Etappe meiner Berlin-Umrundung – diesmal ging’s von Eichwalde nach Bohnsdorf, liegt beides im Südosten Berlins an der Grenze zwischen dem Berliner Bezirk Treptow-Köpenick und dem Brandenburger Landkreis Dahme-Spreewald – da sah ich so viele weiß, rosa und gelb blühende Bäume und Sträucher, dass ich mich mancherorts förmlich in ein Blütenmeer eingetaucht glaubte. In den Gärten sprangen mir bunte Krokusse ins Auge und hier und da sah ich auch schon tiefrote Tulpen – dazu zwitscherten die Vögel und flatterten im Geäst. Wie schön!

In solchen Momenten fällt es leicht, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Tun Sie’s mir nach und genießen Sie die Frühlingspracht so oft Ihnen das möglich ist. Es stärkt Körper, Geist und Seele und schafft einen schönen Ausgleich zu manchen Herausforderungen des Alltags.

Viele schöne und erfüllte Frühlingstage und ein fröhliches Osterfest wünscht Ihnen

Ihre
Sigrid Engelbrecht

[/toggle]


Rubriken

1. Neuigkeiten
2. Aktuelle Seminarangebote und Termine
3. Selbstcoaching-Leitfaden
4. Selbstmanagement: Tipps & Tricks
5. Kleine Weisheitsgeschichte


1. Neuigkeiten

Die kleine Löwin ist da!

Sigrid Engelbrecht: Alles was mich STARK macht

Eigene Stärken erkennen – Potenziale ausbauen

Set mit Arbeitsbuch, 128 Seiten, und 52 Übungskarten

Jeder von uns ist auf vielfältige Weise aktiv: im Job, in der Familie, im Freundeskreis, bei verschiedenen Hobbies. Die dabei entwickelten Kompetenzen erscheinen uns oft als eine Selbstverständlichkeit. Eigene Schwächen hingegen nehmen wir überdeutlich wahr, während unsere starken Seiten, unsere Talente und Potenziale ein Schattendasein fristen.

Dieses Set aus Buch und Karten hilft Ihnen, all Ihre verborgenen Fähigkeiten zu erkennen, um sie künftig beruflich und privat gezielter und erfolgreicher einsetzen zu können.
Sigrid Engelbrecht – Bestseller-Autorin im Lebenshilfebereich – macht hier die Erkenntnisse der Positiven Psychologie praktisch anwendbar. Das Buch ist in Form eines „Workbooks“ konzipiert, mit dem man leicht arbeiten kann. Ein persönliches Selbsterfahrungs- und Entwicklungsbuch, ergänzt durch 52 Impulskarten für jede Woche des Jahres.

(aus der Beschreibung des Königsfurth-Urania-Verlags).


Sigrid Engelbrecht: Mama

von A wie Alltagsheldin bis Z wie Zauberin

“Haben wir unserer Mama eigentlich mal gesagt, wie sehr wir sie lieben? Es gibt viele Worte, um das zu tun. Warum nicht gleich mit einem Wörterbuch? 50 Wörter von A wie Alltagsheldin bis Z wie Zauberin drücken aus, was Mütter für uns bedeuten. Ein hübsch gestaltetes Geschenkbuch mit inspirierenden Gedanken zu einer ganz besonderen Beziehung” (aus der Beschreibung des Duden Verlags).


Hitzewallungen? Ich lauf mich nur warm für den Neustart

Das 7-Schritte-Programm für Frauen in den Wechseljahren

“Wechseljahre sind viel mehr als nur eine Hormonumstellung. Sie sind der ideale Zeitpunkt, um das Leben neu auszurichten. Nach dem erfolgreichen Vorgänger „Heiße Jahre. Voller Energie durch die Wechseljahre” bietet die Bestseller-Autorin Sigrid Engelbrecht einen neuen unterhaltsamen Ratgeber für Frauen in der Lebensmitte. Dabei geht sie explizit auf die psychologischen Veränderungen ein. Sie zeigt neue Perspektiven auf, wie Frauen Wechseljahre für sich als Impuls zum Loslassen und Entdecken neuer Horizonte nutzen können.

Step-by-Step beschreibt sie sieben Schritte, die dafür sinnvoll sind. Darunter das Verständnis für den Körper, der plötzlich “anders tickt”, die Selbstakzeptanz der eigenen Schwächen und die Annahme der vielen Stärken oder die gesunde Loslasshaltung “Love it, change it or leave it”.

Anhand von Fallbeispielen, Selbsttests und vielen praktischen Übungen entlarvt Sigrid Engelbrecht weit verbreitete Irrtümer über die Wechseljahre und macht Frauen Lust auf die zweite Lebenshälfte. Augenzwinkernd, optimistisch und entspannt.” (Infotext von Droemer Knaur).


Sigrid Engelbrecht / Freundinnen

von A wie Allerbeste bis Z wie Zusammenhalt

50 Wörter, die Freundschaft ausmachen: Mit launigen Beschreibungen zum Schmökern, Schmunzeln und Verschenken.

Das Super-Geschenk nicht nur für die allerbeste aller guten Freundinnen!

www.lovelybooks.de


2. Aktuelle Angebote und Termine

 Schreibcafé aktuell:

Im Schreibcafé treffen sich Menschen mit unterschiedlichen Schreibinteressen. Bei jedem Treffen stehen eine Textart und ein Thema im Mittelpunkt (beispielsweise Biografisches Schreiben, Lyrik, Schreibdenken, kreative Schreibmethoden usw.). Nach der Präsentation des jeweiligen Themas wird praktisch gearbeitet, d.h. es werden ganz konkret Texte geschrieben. Das schafft Gelegenheit, neue Seiten an sich selbst zu entdecken und neue Arbeitsweisen auszuprobieren.

Nächstes Schreibcafé: Dienstag, 07.05., 18:00 – 19:30 Uhr

Referentin: Sandra Fanroth

Thema: Schreiben mit Mascha Kaléko – Humor damals und heute

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, „Das Schloss“, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin
(S+U Rathaus Steglitz)

Kostenbeitrag: 3 Euro


Entscheiden mindert Leiden

Überlegt und zügig die richtige Wahl treffen

Sa, 04.05.2019, 10:00 – 16:30

Der Alltag ist häufig geprägt von komplexen Anforderungen und dem Zwang zur Eile. In diesem Spannungsfeld sind jeden Tag eine Vielzahl von Entscheidungen zu treffen. Kopf oder Bauch? Zügig, überlegt und effizient entscheiden können ist in vielen Situationen von Vorteil.

Wie rationale Argumente und Bauchgefühl in Einklang gebracht werden und dies für kluge Entscheidungen zu nutzen ist, vermittelt dieser Workshop. Er gibt einen Überblick über die wirksamsten rationalen und intuitiven Methoden zur Entscheidungsfindung. Ziel ist es, herauszufinden, welches die persönlich ?passendsten? sind und sie gezielt in der Praxis anzuwenden.

Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 206
Mehr Info + Anmeldung: k.schubert-linder@ba-spandau.berlin.de


Ein Sachbuch schreiben – Von der Idee zum fertigen Buch

vhs Bayreuth, RW21, Richard-Wagner-Str. 21, 95444 Bayreuth

Fr, 10.05.2019, 18:00 – 21:00; Sa, 11.05.2019, 10.00 – 17.00; So, 12.05.2019, 10.00 – 13.00

Ein Buch zu veröffentlichen ist ein guter Weg, um sich als Expertin oder Experte in einem persönlichen Fachgebiet auszuweisen. Die ersten beiden Bausteine zu Ihrer Buchveröffentlichung sind:

1. eine tragfähige Idee, und

2. ein überzeugendes Exposé, mit dem Sie die Chance haben, einen guten Verlag für Ihre Idee zu gewinnen.

In diesem Workshop lernen Sie alle Phasen einer Buchveröffentlichung kennen, erfahren, was zu tun ist, um Ihr Buchprojekt erfolgreich auf den Weg zu bringen und welche Sackgassen Sie sich dabei ersparen können. Sie setzen sich mit Ihrer Idee auseinander: Was ist das Neue, das Ungewöhnliche daran? Was ist wichtig, um damit am Markt eine Chance zu haben? Sie reflektieren Ihr Konzept und erfahren, welche Inhalte ein aussagekräftiges Exposé unbedingt enthalten sollte. Sie lernen, wie Sie Inhalte in eine sinnvolle Reihenfolge bringen. Sie erhalten Informationen über die Arbeitsweise von Buchagenturen. Sie erfahren, welche Konditionen im Verlagsvertrag üblich sind. Sie gewinnen einen Überblick über Sackgassen und Stolpersteine, die es zu vermeiden gilt.

Voraussetzung: Es sollte eine konkrete Idee für ein Sachbuch vorhanden sein. Die Kosten für ein Skript sind im Kursentgelt inbegriffen. Bitte bringen Sie Schreibutensilien mit.

Anmeldung unter: https://www.vhs-bayreuth.de


Was mein Leben mir sagen will

Einführung in das biografische Schreiben

Fr, 17.05.2019, 18:15 – 21:15 + Sa, 18.05.2019, 10:00 – 17:00

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Aspekten des biografischen Schreibens und setzen uns spielerisch mit der eigenen Lebensgeschichte auseinander. Mit Hilfe kreativer Schreibübungen werden Erinnerungen aktiviert und zu Papier gebracht.

Sich mit der eigenen Lebensgeschichte zu beschäftigen, verhilft uns zu einem tieferen Verständnis unserer Persönlichkeit und unserem Fühlen, Denken und Handeln.

VHS Tempelhof-Schöneberg, Campus Schöneberger Linse, Tempelhofer Weg 62, 10829 Berlin
Mehr Info + Anmeldung: uwe.krzewina@ba-ts.berlin.de


Dranbleiben oder loslassen?

Entwickeln Sie Strategien gegen chronisches Aufschieben – Abendseminar, Donnerstag, 23.05. 2019, 17:00–20.00 Uhr

Oft stellt sich die Frage, ob es lohnt an einer Sache weiter festzuhalten oder ob es besser ist, zugunsten neuer Möglichkeiten loszulassen. Begleiterscheinungen sind oft negative Gedanken, die im Geiste immer wieder durchgegangen werden. Dieses „Kopfkino“ ist verantwortlich für hartnäckiges Nicht-Loslassen-Können. Dabei liegen die Vorteile einer Entscheidung auf der Hand:

• Prioritäten helfen dabei, sich von unwichtigen und negativen Dingen zu entlasten
• Konsequente Entscheidungen zugunsten gewinnbringender Angebote wirken positiv auf das Gesamtunternehmen
• Sie kanalisieren Ihre Kraft in Erfolg versprechende Projekte

Dranbleiben oder Loslassen? Dieses Seminar zeigt Wege auf, wie Sie als Unternehmerin für sich und Ihr Unternehmen optimale Lösungen finden. Lernen Sie effektive und gewinnbringende Projekte von überflüssigen oder wenig einbringenden Projekten zu filtern. Dazu werden wir an Ihrer unternehmerischen Situation arbeiten, damit Sie anwendungsbezogene Hinweise erhalten.

Akelei e.V., Berufswegplanung mit Frauen, Rhinstr. 84, 12681 Berlin; Anmeldung unter: info@akelei-online.de


3. Selbstcoaching-Tools

Hier gibt es regelmäßig Wissenswertes zum Thema Coaching und Selbstcoaching.

Was ist mir wirklich wichtig?

Oft ist es so, dass im Alltag oft die Dinge, die uns wirklich am Herzen liegen, untergehen, weil wir so sehr damit beschäftigt sind, all den laufenden Anforderungen gerecht zu werden, die an uns gestellt werdsen. Sich die Frage “Was ist mir wirklich wichtig?” häufig zu stellen und Antworten zu finden, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen, hilft dabei, bei den tausenderlei Angeboten und Aufgaben immer wieder klar Schiff zu machen.

mehr...

Sich immer wieder mit dem in Kontakt zu bringen, was uns wirklich etwas bedeutet, unterstützt uns dabei, es auch in der Hektik des Viel-Zuvielen nicht aus den Augen zu verlieren.

Überlegen Sie sich konkret, wie Sie das, was Ihnen sehr viel bedeutet, auch ganz praktisch in Ihr Leben einbauen können. Überlegen Sie, ob Ihnen etwas einfällt, mit dem Sie sich das Wichtige immer wieder ins Gedächtnis holen können und was Sie konkret tun können, um Zeit dafür zu finden und es tatsächlich zu verwirklichen.


4. Selbstmanagement: Tipps & Tricks

An dieser Stelle finden Sie Anregungen, wie Sie Ihren Alltag effektiv organisieren können.

Schreibtischschubladen effizient nutzen

1. Befreien Sie Ihre Schubladen halbjährlich von untauglichem Inhalt, beispielsweise nicht funktionierendem Schreibgerät, Batterien mit unklarem Ladezustand, eingetrockneten Klebestiften usw.

2. Reservieren Sie die oberste Schublade ausschließlich für Gegenstände, die Sie mindestens einmal wöchentlich zur Hand nehmen. Befinden sich solche Arbeitsmittel teilweise bislang woanders, dann sortieren Sie sie jetzt dort ein.

mehr...

3. Arbeitsmittel, die Sie mehrmals täglich zur Hand nehmen (Büroklammern, Marker etc.), platzieren Sie so, dass Sie sie in Reichweite zur Hand nehmen können, ohne jedes Mal die Schublade öffnen zu müssen. Also auf oder unmittelbar neben dem Schreibtisch.

Faustregel: Dinge werden konsequent umso weiter entfernt von Ihrer “Aktionsfläche” untergebracht, je seltener Sie sie benutzen.


5. Kleine Weisheitsgeschichte

Heute lesen Sie an dieser Stelle eine kleine Geschichte zum Thema Loslassen

Das Glück ist ein Schmetterling

Es sprach der Meister zu seinen Schülern: “Das Glück ist ein Schmetterling. Jag ihm nach und er entwischt dir, setz dich hin, und er lässt sich auf deiner Schulter nieder.”

mehr...

“Was soll ich also tun, um das Glück zu erlangen?” fragte jemand der Zuhörenden.
“Hör auf, hinter ihm her zu sein.”
“Aber gibt es nichts, was ich tun kann?”
“Du könntest versuchen, dich ruhig hinzusetzen, wenn du es wagst.”

aus: Anthony de Mello / Gib deiner Seele Zeit

Ältere Ausgaben des e-Letters finden Sie auf
www.engelbrecht-media.de, Bereich Seminare + Training