e-Letter Nr. 177/ September 2021

Herzlich willkommen zum aktuellen e-Letter rund um Coaching, Selbstmanagement und persönliche Weiterentwicklung

Liebe Freundinnen und Freunde,

vielen Dank für die schönen Feedbacks zu meinem Ortsteile-Projekt. Das freut mich sehr + ich fühle mich sehr ermutigt, über den Herbst und den Winter dann die Ortsteile in den Bezirken Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Reinickendorf zu besuchen. Natürlich wieder mit spannenden fotografischen und literarischen Eindrücken. Vielleicht wird da mal eine Ausstellung daraus, mal gucken…

mehr...

Ich hoffe, es geht Ihnen allen gut und Sie sehen den kürzer werdenden Tagen und länger werdenden Nächten gelassen entgegen.

Einen bunten Spätsommer mit vielen schönen Spaziergängen wünscht Ihnen

Ihre Sigrid Engelbrecht


Rubriken

1. Neuigkeiten
2. Aktuelle Seminarangebote und Termine
3. Selbstcoaching-Leitfaden
4. Selbstmanagement: Tipps & Tricks
5. Kleine Weisheitsgeschichte


1. Neuigkeiten

Stille – Das Geheimnis der inneren Kraft

Mein neues Buch: Eine Einladung an alle, die mehr Zeit für sich brauchen – mit Übungen und Ritualen, die Ruhe und Entspannung bringen

Mehr Info + Leseprobe + bestellen:

https://www.herder.de/herder-shop/

https://www.orellfuessli.ch/shop/

Auch als e-Book erhältlich.


2. Aktuelle Angebote und Termine

Schreibcafé im September – per Zoom

Das Schreibcafé findet auch 2021 online statt.

Referentin: Kirsten Heidler

Thema: Perspektivwechsel

Termin: Dienstag, 7. September, 18.00 bis 19.30 Uhr

Für Kurzentschlossene: Bei Interesse bitte e-Mail schreiben an: buero@sigrid.engelbrecht.de – dann schicke ich zeitnah den Link, mit dem Sie dem Zoom-Meeting beitreten können. Bei Teilnahme würde sich die Referentin über einen Spendenbeitrag zwischen 3 und 10 Euro freuen. Mit dem Zugangslink versende ich dann auch die Kontodaten der Referentin.


Aufräumen – Loslassen – Entlasten

3 Abende / jeweils 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Montags, 13.09.2021, 20.09., 27.09.

Im Herbst und Winter verbringen wir viel Zeit zuhause. Auf Dauer kann das ganz schön anstrengend sein. Dieses Seminar hilft Ihnen, bei sich aufzuräumen, dabei loszulassen und sich zu entlasten.

Möchten Sie gerne in Ihrem Zuhause mal „klar Schiff“ machen? Fällt es Ihnen aber schwer, loszulassen? Sich zu entscheiden, was Sie behalten möchten, was eine neue Bleibe finden und was entsorgt werden soll?

An drei Abenden lernen Sie Methoden zur Selbstmotivation kennen, erhalten praxiserprobte Tipps und sachkundige Begleitung bei Ihrem Aufräumprojekt.

Evangelische Familienbildung, Pastor-Weise-Haus, Spießweg 7-9, 13437 Berlin, Anmeldung bei familienbildung@kirchenkreis-reinickendorf.de


Richtig gute Laune kriegen! Wie Sie dauerhaft die Stimmung heben

Mittwochs, 15.9., 22.9. und 6.10. 2021, jeweils 18.00 bis 20.00 Uhr, 3 Abende – per ZOOM

Gerade jetzt, wo sich der Herbst öfter mal von einer düsteren Seite zeigt, sollten wir etwas Gutes für unsere Stimmung tun. Gut gelaunt geht uns vieles leichter von der Hand, beruflich wie auch privat. Doch wie schaffen wir es, auch in schwierigen Zeiten gut drauf zu sein?

In diesem Kurs erfahren Sie, warum wir unseren Stimmungen nicht ausgeliefert sind und wie wir auf vielfältige Weise Einfluss auf unser Befinden und das unserer Lieben nehmen können.

Evang. Familien-Bildungsstätte Gießen, Wingert 18, 35396 Gießen
Anmeldung bei https://www.fbs-gi.de/kommunikation-personlichkeit/


Stress vermindern – Burnout vorbeugen

Samstag, 25.09.2021, 10.00 – 15.00 Uhr

Fühlen Sie sich oft genervt oder gehetzt? Sind Sie mehr und mehr von Dingen überfordert, die Sie bisher gut im Griff hatten? Dann gibt es zu viel Stress in Ihrem Leben. Gut mit Stress umgehen können heißt, die alltäglichen Aufgaben mit Entspannung, Lebensfreude und Gelassenheit in eine stimmige Balance zu bringen.

Der mit praktischen Kurzübungen angereicherte Kurs gibt Impulse zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe.

Schwerpunkte sind: * Ablauf und biologischer Sinn der Stressreaktion * Stress-Phasen und Stress-Typen * Tanz mit dem Tiger: Was Sie in den 4 Stressphasen für sich tun können * Strategien, um Stress seltener entstehen zu lassen * Stresssignale erkennen lernen und gegensteuern * einfache Methoden für Bewegung und Entspannung * Überlegungen zu einem langfristigen Plus an Lebensgenuss

vhs Neukölln, Kurt-Löwenstein-Haus, 12049 Berlin, Karlsgartenstr. 6, Raum 008, Anmeldung bei Sabrina.Raemer@bezirksamt-neukoelln.de


Neue Blicke auf die eigene Biografie

Samstag, 25.09.2021, 10.00 – 15.00 Uhr

Wir beschäftigen uns mit Aspekten des biografischen Schreibens und setzen uns spielerisch mit der eigenen Lebensgeschichte auseinander. Erinnerungen werden aktiviert, welche helfen, ein Verständnis für die eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Evangelische Familienbildung, Pastor-Weise-Haus, Spießweg 7-9, 13437 Berlin, Anmeldung bei familienbildung@kirchenkreis-reinickendorf.de


Biografiecafé im September – per Zoom

Seit Januar 2021 gibt es ganz neu das Biografiecafé, wo es speziell um Biografisches Schreiben geht. Es findet per Zoom statt. Im Unterschied zum Schreibcafé, zu dem ich verschiedene Referentinnen und Referenten einlade, veranstalte ich das Biografiecafé voll und ganz in eigener Regie. Es findet jeweils am letzten Mittwoch im Monat statt.

Thema: “Ich war hier und da und dort zu Hause… das Heimatgefühl mal anders betrachtet”

Referentin: Sigrid Engelbrecht

Termin: Mi., 29. September, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Bei Interesse bitte e-Mail schreiben an: buero@sigrid.engelbrecht.de – dann schicke ich tags zuvor den Link, mit dem Sie dem Zoom-Meeting beitreten können. Bei Teilnahme würde ich mich als Referentin über einen Spendenbeitrag zwischen 3 und 10 Euro freuen. Mit dem Zugangslink versende ich dann auch die Kontodaten.


3. Selbstcoaching-Tools

Hier gibt es regelmäßig Wissenswertes zum Thema Coaching und Selbstcoaching.

Ziele erreichen – 4 wichtige Schritte

Erfolgreiche Menschen haben eines auf jeden Fall: Ziele. Keine eigenen Ziele zu verfolgen hängt meistens mit dem Fehlen von Phantasie, Mut und Willen zusammen. Wie steht es um Ihre Ziele? Kennen Sie sie, und wenn ja, wie stark sien Sie motiviert, sie zu erreichen?

Schritt 2: Zeit und Energie abzweigen
Wenn Sie wirklich mehr Zeit für Familie, Freunde, eigene Interessen und/oder spezielle sportliche Aktivitäten haben wollen, müssen Sie an Ihrem üblichen Tagesablauf etwas ändern. Begeben Sie sich auf die Suche nach potenzieller Einsparzeit. Dafür identifizieren Sie am besten die Zeit- und Energiediebe, die bei Ihnen am stärksten wirken:

• Das Telefon klingelt ständig, und dauernd steht jemand in meiner Bürotür – mit einer überflüssigen Frage oder um zu plaudern.

• Ich vertue viel Zeit mit Suchen in meinem ganzen Papierkram.

• Abends hätte ich ja durchaus mal Zeit, etwas Privates zu tun, aber dann fühle ich mich müde und lande vor dem Fernseher.

• Größere, schwierigere Aufgaben schiebe ich gern halb angefangen vor mir her, bis mich der Termindruck zur Bearbeitung zwingt.

mehr...

Was würde eine Person tun, die weiß, was sie will? Sie würde garantiert den Schreibtisch freifegen und sich das Wichtigste vornehmen – nämlich das große Aufgeschobene und alles andere ausblenden. Wetten, dass danach das Konzept, die Analyse, die Präsentation fertig ist – oder ein wirklich gutes Stück weiter? Danach erst Post und Kleinkram erledigen.
Das Erfolgsrezept heißt also: Die Hauptsache zuerst erledigen, dann erst den Kleinkram. So sind Sie dann am Abend zufrieden mit sich selbst. Und, wie paradox: Obwohl Sie härter und konzentrierter gearbeitet haben, kommen Sie mit viel mehr Energie nach Hause!

Im nächsten e-Letter: Schritt 3


4. Selbstmanagement: Tipps & Tricks

Hier finden Sie Anregungen, wie Sie Ihren Alltag effektiv organisieren können.

Überflüssiges loslassen mit dem “Magischen Drei-Eck”

Ordnung schaffen ist ja schön und gut, aber was kann wirklich weg? 
Mit dem Magischen Drei-Eck bekommen Sie einen Überblick.
 
Sie brauchen: Eine Einheit (Schublade, Schrankregal, Kramkiste) die Sie ausmisten wollen, sowie Platz auf dem Fußboden oder einem großen Tisch.
 



1. Leeren Sie den Inhalt der Einheit, die Sie übersichtlicher gestalten wollen, komplett aus.


2. Wischen Sie Ihre Einheit (feucht) aus.


3. Sortieren Sie den Inhalt der Einheit mit dem “Magischen Drei-Eck” .

Teilen Sie dazu Ihren Fußboden oder Ihren Tisch in drei Ecken auf.

mehr...

• Behalten: In einer Ecke sammeln Sie alle Dinge, die Sie behalten möchten. Seien Sie hier sehr kritisch: Brauchen Sie das wirklich noch? Wann haben Sie es das letzte Mal benutzt? Als Faustregel helfen diese zwei Aspekte: Macht es Ihr Leben leichter oder schöner?

• Weggeben: In die zweite Ecke kommen alle Dinge, die zwar noch brauchbar sind, aber Ihnen einfach nicht mehr nützen. Vielleicht hat ja noch jemand anderes Freude daran. Über Tauschbörsen im Internet finden sich meist noch Interessenten für die scheinbar unbrauchbarsten Dinge. Sammeln Sie hier also alles, was Sie an Freunde, Bekannte, Nachbarn oder Fremde weitergeben können oder verkaufen wollen.

• Müll: In die letzte Ecke legen Sie einen Müllsack und sammeln dort alles, was mittlerweile kaputt ist oder wirklich von niemandem mehr zu gebrauchen ist. Seien Sie radikal und scheuen Sie sich nicht, sich von solchen Dingen zu trennen.

4. Räumen Sie die Sachen, die Sie behalten wollen, wieder zurück in die saubere Einheit.


5. Entsorgen Sie den Müll.


6. Geben Sie die Dinge weg, die Sie weggeben wollen.


7. Erfreuen Sie sich an dem, was Sie geschafft haben!


5. Kleine Weisheitsgeschichte

Der Traum vom Schmetterling

Der chinesische Philosoph und Dichter Zhuāng Zhōu träumte einmal, er sei ein Schmetterling. In glücklicher Selbstzufriedenheit gaukelte und flatterte er umher und tat einfach das, was ihm gefiel. Und er wusste nicht, dass er Zhuāng Zhōu war.

mehr...

Plötzlich erwachte er aus seinem Traum und schau – da war er wieder er selbst: echt und unverkennbar Zhuāng Zhōu.

Aber dann wurde er sehr nachdenklich. Er wusste mit einem Male nicht mehr, ob er nun Zhuāng Zhōu war, der eben träumte ein Schmetterling zu sein oder ob er vielleicht ein Schmetterling war, der träumte, Zhuāng Zhōu zu sein.

aus: “Tao”, Droemer Knaur, 1997

Ältere Ausgaben des e-Letters finden Sie auf
www.engelbrecht-media.de, Bereich Seminare + Training